Stausee Rottau gehört zur Unterstufe des Malta-Kraftwerksverbundes; hier wird das Wasser zum dritten Mal zur Erzeugung von elektrischer Energie genutzt. Im Ausgleichsbecken Rottau befindet sich das abgearbeitete Wasser aus der Hauptstufe und Wasser aus der Möll.
Tags:

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.