Der Blick vom Glockenturm über den Dom und die Altstadt ist atemberaubend – alle Kulturdenkmäler sind zum greifen nah…
Der Bau des Doms “Santa Maria del Fiore” wurde auf den Überresten der alten “Basilica di Santa Reparata” begonnen.
Die Franziskaner-Basilika Santa Croce, die Arnolfo di Cambio zugeschrieben wird, wurde Ende des 13. Jahrhunderts begonnen, jedoch erst 1443 geweiht. Sie ist eine der schönsten gotischen Kirchen Italiens; ihre Fassade besteht aus Carrara-Marmor und Platten aus grünem Marmor.
Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.