Bologna - Die zwei Türme Garisenda und Asinelli ist bekannt für seine schiefen Zwillingstürme, die auch das Wahrzeichen der Stadt sind. Der “Torre Garisenda” und der “Torre degli Asinelli” wurden um 1300 erbaut; letzterer war mit einer Höhe von 94,5 Metern für über 100 Jahre das höchste Gebäude Europas.
Bologna - Im Torre Asinelli Der “Torre degli Asinelli” ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich; zwar ist der Aufstieg über unzählige Stufen beschwerlich, oben angekommen belohnt die Aussicht auf jeden Fall…
Bologna - Bögen Nicht nur aufgrund der vielen Türme, auch aufgrund der Rundbögen ist Bologna einzigartig… Hier kann man auch mal bei Regen vor die Türe gehen…
Bologna - Neptunbrunnen Der Neptunbrunnen befindet sich im Zentrum Bolognas; die Statue Neptuns ist umgeben von Sirenen und Delphinen. Der Brunnen wird von den Einheimischen nur “der Riese” genannt.
Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.