Pisa

Pisa

Der Platz der Wunder in Pisa – so viele Kulturdenkmäler auf so kleinem Raum gibt es auch in der Toskana kein zweites Mal… “Schiefe-Turm”-Bilder dürfen…

In Volterra

In Volterra

Stufen über Stufen… da die für Alabastermanufakturen bekannte Stadt Volterra ebenso wie Montalcino hoch über der sonst so flachen Landschaft trohnt, ist sie primär über…

Siena lässt grüßen

Siena lässt grüßen

Der wohl schönste Platz der Toscana, der Piazza del Campo in Siena mit dem Rathaus, dem Palazzo Pubblico, und dem Torre del Mangia. Von oben…

In Florenz

In Florenz

Der Blick vom Glockenturm über den Dom und die Altstadt ist atemberaubend – alle Kulturdenkmäler sind zum greifen nah… Der Bau des Doms “Santa Maria…

Luccas…

Luccas…

Befestigungsanlage zählte lange zu den bemerkenswertesten Italiens. Sie ist heute noch gut erhalten und trägt eine von Bäumen gesäumte Promenade. Hier ein Blick auf den…

Unterwegs im Chianti-Gebiet…

Unterwegs im Chianti-Gebiet…

Das Chianti-Gebiet ist berühmt für seinen Wein, neben den Rebstöcken finden sich jedoch auch Olivenbäume Gaiolle liegt u. a. im Zentrum und wird von Weinliebhabern…

In Volterra…

In Volterra…

Volterra kann auf eine lange Geschichte zurückblicken; bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. entstand der Ort aus der Verbindung mehrerer kleiner etruskischer Ansiedlungen. Auch viele…

San Gimignano

San Gimignano

San Gimignano ist weltberühmt wegen der hohen Anzahl seiner erhalten gebliebenen Geschlechtertürme, die in anderen Städten nur noch Stümpfe sind…. … aber auch wegen seines…

Montalcino…

Montalcino…

ist zwar primär für den toskanischen Spitzenwein “Brunello” bekannt (der natürlich auch verkostet werden musste) dennoch gibt es hier nur ein Foto der Kirche nach…