Cima delle Cenge/Hochstelle (2.002)

Cima delle Cenge/Hochstelle (2.002)

Die Hochstellenscharte ist entweder von Raibl/Cave del Predil, vom Predilsee (direktester Anstieg), oder über die Brunnerhütte/Capanna Brunner erreichbar – hier ist ein kurzer Klettersteig zu überwinden. Von der Forcella delle…

Slemenova Špica (1.911)

Slemenova Špica (1.911)

Die “Sleme” ist aufgrund der vergleichsweise einfachen Erreichbarkeit ein vielbesuchter Aussichtsbalkon in den Julischen Alpen; vom Vrsic-Pass steigt man zum Vratca-Sattel und hat von dort die Möglichkeiten über den “Normalweg”…

Špik (2.472) Überschreitung

Špik (2.472) Überschreitung

Die Überschreitung des Špik ist eine landschaftlich äußerst reizvolle Tour – die Felsgewalten Prisank, Razor und Skrlatica sind je nach Wegabschnitt ständige Begleiter. Im Regelfall empfiehlt sich der etwas längere…

Monte Nebria (1.207) und Kugel-Berg (836)

Monte Nebria (1.207) und Kugel-Berg (836)

Durch die geringe Höhe und südseitigen Aufstiegsmöglichkeiten ist der Monte Nebria mit seinen gleich drei Gipfelkreuzen (Ostgipfel 1.194, Hauptgipfel (1.207) und Westgipfel (1.206) im Frühjahr eine beliebe Wanderdestination. Mit Grödeln…

Skitour Pozza Alta Amphitheater

Skitour Pozza Alta Amphitheater

Vom Parkplatz in Sella Nevea folgt man teils der Straße, teils dem Weg 623a, zur Casere Larice. In rd. 1.500 Metern Seehöhe führt eine Variante durch lichteren Wald höher, bis…

Quelle des Fontanon di Goriuda

Quelle des Fontanon di Goriuda

Während ich dem Goriuda-Wasserfall schon öfters einen Besuch abgestattet habe, so war ich noch nie an der imposanten Quelle. Ein kurzer Weg führt vom Raccolanatal in wenigen Minuten an einigen…

Cima di Terrarossa (2.420)

Cima di Terrarossa (2.420)

Vom Parkplatz bei der Peccolalm kann man keinen einfachen Wanderweg durch die Südflanke des häufig besuchten Aussichtsberges erkennen – dennoch gelangt man unschwierig zur Forca di Terra rossa (die erstmals…

Vetta Bella – Schönkopf (2.039)

Vetta Bella – Schönkopf (2.039)

Nachdem die ursprünglich geplante Tour auf den Cima die Terrarossa aufgrund der gesperrten Zufahrt auf die Peccolalm nicht stattfinden konnte, wurde der Schönkopf kurzfristig als Alternative ins Auge gefasst. Vom…