Clouds Rest sowie Tenaya Peak zählen zu den unzähligen Highlights im Yosemite National Park in Kalifornien. Da das Lotteriespiel um die Genehmigung für die Half-Dome-Cables erneut erfolglos war, entschied ich mich für Clouds Rest, um nachher kurzfristig noch Tenaya Peak anzuhängen – im Nachhinein aufgrund der Rauchentwicklung direkt im Yosemite Valley (Feuer) eine absolut richtige Entscheidung. Während der Weg zu Clouds Rest sehr populär und einfach zu finden ist, erfordert der weglose Aufstieg auf den Tenaya Peak über die Sunrise Lakes ein wenig Orientierungsvermögen und absolute Trittsicherheit im Gipfelbereich. Auch der Abstieg von dem Berg, der normalerweise erklettert wird, ist aufgrund der verwachsenen Landschaft kein Hongschlecken. Tourlänge (knapp 30 Kilometer) und Seehöhe (>2500 Meter) sollten nicht unterschätzt werden.

Impressionen

Track

Total distance: 32728 m
Max elevation: 3137 m
Total climbing: 3402 m
Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.