Nach dem Start in der Nähe von Globatsch bei Kaning (einzelne Parkmöglichkeiten neben der Straße) passiert man ein kurzes Waldstück, bis man über zahlreiche Freiflächen, den Forstweg gelegentlich querend, zur Lammersdorfer Ochsenalm gelangt. Von dort kann man entweder direkt zum Obermillstätter Almkreuz aufsteigen, oder sich links haltend zum Granattor gelangen. Entgegen der Prognosen sind die Gipfel plötzlich teils wolkenverhangen, was die Sicht auf den Millstättersee leider etwas trübt. Vom Granattor kann man ohne nennenswerten Anstieg/Höhenverlust zum Kreuz der Millstätter Alpe gelangen. Die Abfahrt findet zurück zur Lammersdorfer Ochsenalm und von dort entlang der Aufstiegsroute bei perfektem Pulverschnee statt.

Impressionen

Track

Total distance: 10745 m
Max elevation: 2089 m
Total climbing: 1135 m
Tags: