… ist zum Teil aus antiken Steinstücken aus Virunum zusammengefügt und besteht aus zwei Sitzen mit gemeinsamer Rückenlehne, dem “Herzogsitz” im Osten und dem “Pfalzgrafensitz” im Westen. Durch die mit ihm verbundenen Rechtsbräuche wurde er zu einem Sinnbild für die Eigenberechtigung und Selbständigkeit des Landes Kärnten.
Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.