Der Kaiserdom zu Speyer, UNESCO-Weltkulturerbe, zählt zu einem der bedeutendsten Baudenkmäler der Romanik und ist die größte erhaltene romanische Kirche Europas. Die Ostseite des Domes ist Musterbeispiel einer hochromanischen Architektur des späten 11. Jahrhunderts.
Das Altpörtel war das westliche Stadttor der Stadt Speyer. Mit einer Höhe von 55 Metern ist es eines der höchsten und bedeutendsten Stadttore Deutschlands. Es wurde im Jahr 1176 zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Es war einer von 68 Mauer- und Tortürmen der Freien Reichsstadt Speyer neben den 25 Kirchtürmen.
Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.