In Altaussee

In Altaussee

Der Altausser See ist drei Kilometer lang, bis zu einen Kilometer breit und im Norden und Osten von Ausläufern des Toten Gebirges umgeben. Als Alternative zum Auto kann man sich…

Das Wasser im Toplitzsee

Das Wasser im Toplitzsee

… ist ab einer Tiefe von ca. 20 Metern nicht mehr sauerstoffhaltig. Bekannt ist der See aber vor allem auch aufgrund seiner Schatzgeschichten. Bergungsversuche wurden viele gemacht, auch geborgen wurde…

Am Grundlsee

Am Grundlsee

Der Grundlsee ist der größte See der Steiermark. Er hat Trinkwasserqualität und ist aufgrund des extrem klaren Wassers auch bei Tauchern sehr beliebt. Am Ostufer des Sees beginnt das Eis…

Jauntalbrücke

Jauntalbrücke

Die 86 Meter hohe und 460 Meter lange Jauntalbrücke wurde 1961 erbaut und zählt zu den höchsten Eisbenbahnbrücken Europas. Auch Fußgänger und Radfahren können die Brücke über die Drau queren;…

Am Hemmaberg…

Am Hemmaberg…

… bei Globasnitz im Jauntal liegt einer der ältesten Wallfahrtsorte Europas. Am Nordwesthang befindet sich in der Rosaliengrotte eine 1680 erbaute und 1927 erneuerte Kapelle mit einer Statue der Pestpatronin…

Gerlitzen – erneut etwas darüber

Gerlitzen – erneut etwas darüber

Das Gipfelhaus mit frisch präperierter Piste bei strahlendem Sonnenschein – was gibt es schöneres? Bei besten Verhältnissen kann man den Berg hinunterdüsen… Ordentlich Holz gibt es vor dieser Hütte… Der…

Der Bürgerlustpark…

Der Bürgerlustpark…

…in Völkermarkt präsentiert sich bei minus 7 Grad Celsius und Nebel sehr geheimnisvoll… Steinskulpturen internationaler Künstler und der Ausblick auf den Drau-Stausee machen ihn (bei angenehmeren Temperaturen) zu einem beliebten…

Millstatt…

Millstatt…

…zeigt sich nach dem kurzen Wintereinbruch schon wieder herbstlich – nur die schneebedeckten Berggipfel lassen auf die richtige Jahreszeit schließen… Ein Fischer genießt hier die Ruhe am See..